Es sollen zusammen mit den Landwirten, den Molkereien, dem Lebensmitteleinzelhandel, den Konsumenten und den NGO´s Standards geschaffen werden, die Kriterien für Weidemilch bzw. Weidegang definieren und beschreiben. Der Mehrwert des Weidegangs soll für die Gesellschaft deutlich werden.


Kriterien

  • Weideauslauf an mind. 120 Tagen im Jahr für mind. 6 Stunden
  • 2000 m² Dauergrünland pro Kuh davon mind. 1000 m² Weidefläche
  • Ganzjährige Bewegungsfreiheit
  • Gentechnikfreies Futter