Für die Entwicklung des PRO WEIDELAND Labels, wurden zunächst gemeinsame Zielsetzungen erarbeitet. Diese Zielsetzungen wurden in der Charta Weideland Norddeutschland niedergeschrieben.

Aufbauend auf der Charta wurden Rahmenbedingungen und Kriterien für die Erzeugung und Vermarktung von Weidemilchprodukten festgelegt.

In dem Aktivitätsdiagramm zu den Verfahren zur Herstellung und Vermarktung von Weidemilchprodukten unter dem Label PRO WEIDELAND - Deutsche Weidecharta wird das Gesamtvorhaben grafisch dargestellt.

 


Kriterien

  • Weideauslauf an mind. 120 Tagen im Jahr für mind. 6 Stunden
  • 2000 m² Dauergrünland pro Kuh davon mind. 1000 m² Weidefläche
  • Ganzjährige Bewegungsfreiheit
  • Gentechnikfreies Futter